5 Tipps, wenn Sie Blumen online bestellen

Letztes Update: 02.02.23

 

Blumen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Fürsorge zu zeigen, und sie sind auch fantastische Geschenke für Ihre Lieben. Glück in das Leben eines Menschen zu bringen, kann so einfach sein, wie ihm einen schönen Strauß bunter, duftender Blumen zu schicken. Was Sie beim Kauf von Blumen im Internet beachten sollten und welche Tipps es gibt, um einen Reinfall zu vermeiden, haben wir auf dieser Seite kurz für Sie zusammengefasst.

Es ist zwar natürlich nichts falsch daran, Ihren Blumenladen in der Nachbarschaft zu unterstützen, aber in vielen Fällen ist es schlichtweg günstiger und die Vielfalt kann größer sein, wenn Sie im Netz bestellen. Möglicherweise suchen Sie auch nach zusätzlichen Anregungen und Ideen oder möchten, dass der Blumenversand am selben Tag erfolgt, ohne dass Sie vor die Tür gehen müssen. All das ist heute online problemlos möglich, so dass Sie online heute nicht mehr nur Konsumgüter, Elektronik & Co. kaufen können, sondern auch frische Blumen. Damit das richtig klappt, haben wir im Folgenden fünf Tipps für Ihre nächste Online-Blumenbestellung zusammengefasst, die Sie bei der Wahl des Anbieters beachten sollten:

 

1. Website des Floristen

Um den besten Online-Floristen für Ihre Bedürfnisse zu finden, sollten Sie einige vorbereitende Recherchen durchführen. Die besten Websites haben ein elegantes, zeitgemäßes Design, das einfach zu bedienen ist und Optionen für den Blumen-Versand am selben Tag anbietet. Achten Sie darauf, dass Sie zur Seite Bewertungen anderer Kunden sowie gute Ideen in Verbindung mit einer guten Online-Beratung für Ihre Zwecke finden. Natürlich sollte es auch eine Möglichkeit geben, sich mit dem Betreiber der Seite in Verbindung zu setzen. Dass es sich um eine sichere Zahlungsabwicklung und eine SSL-verschlüsselte Seite handeln muss, versteht sich von selbst.

Die besten Online-Blumengeschäfte, zu denen unserer Meinung nach auch euroflorist gehört, bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich über Blogs zu informieren und Ihre Bestellung individuell an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Insbesondere, wenn Sie mit den Blumen einem lieben Menschen eine Freude machen möchten, ist es wichtig, keine Fehler zu machen. 

 

2. Exzellenter Kundenservice

Sie können auch feststellen, ob ein Online-Florist Ihren Standards für Online-Bestellungen entspricht, wenn er einen hilfreichen Kundenservice bietet. Ein guter Online-Florist sollte Ihnen Kontaktmöglichkeiten anbieten und die Kundenbetreuung sollte der eines stationären Anbieters in nichts nachstehen. 

Nur wenn der Support stimmt, können Sie einfach nachfragen, um Hilfe bei der Pflege einer bestimmten Blumenart zu erbitten oder Ideen für einen bestimmten Anlass zu erhalten. Auch Fragen wie: Welche Art von Blumen eignen sich am besten für Ihre bevorstehende Feier und welche sind vielleicht unangebracht, sollte ein guter Support beantworten können.  

Wenn Sie den Kundendienst kontaktieren möchten, achten Sie auch darauf, über welche Kanäle das möglich ist. Gibt es eine Rufnummer, können Sie eine E-Mail schreiben oder ein Kontaktformular ausfüllen oder gibt es vielleicht einen Live-Chat? Am Ende sollten Sie sich rundum wohl fühlen und dem Anbieter vertrauen, um bei der Auswahl eines Blumengeschenks nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie sich selbst nicht ganz so gut mit der Welt der Blumen auskennen. 

Wussten Sie beispielsweise, dass man bei einem Blumenstrauß zur Hochzeit auf Christrosen verzichten sollte, da sie ein Symbol für Angst und Furcht sind? Ein guter Kundendienst weiß das natürlich. 

 

3. Offene Kommunikation der Vertragsbedingungen

Wenn Sie online Blumen bestellen, sollten Sie sich vorab darüber im Klaren sein, unter welchen Bedingungen das geschieht. Wie schnell wird die Lieferung garantiert? Sind die Blumen frisch? Über welchen Versanddienstleister werden sie versendet und welche Möglichkeiten haben Sie, eine Bestellung zu reklamieren?

All diese und weitere Vertragsbedingungen sollten auf der Seite offen kommuniziert werden. So beugt ein seriöser Anbieter bösen Überraschungen vor und weist Sie beispielsweise beim Kauf klar darauf hin, dass ein individuell zusammengestellter Blumenstrauß in der Regel vom Umtausch ausgeschlossen ist. 

Auch sollten Sie auf der Seite des Anbieters alle rechtlichen und vertraglichen Informationen mit nur wenigen Klicks finden, ohne lange im Kleingedruckten recherchieren zu müssen. Aufrichtigkeit und Offenheit sind wichtige Kriterien, auf die Sie im Prinzip bei jedem Onlinehändler achten sollten. Heutzutage halten wir es zudem für sehr wichtig, dass Sie die Seite auch auf einem modernen Smartphone gut bedienen und auf alle Bereiche uneingeschränkt zugreifen können. So können Sie auch unterwegs durch das Angebot stöbern.

4. Die idealen Blumen für Ihren Anlass finden

Ein guter Online-Blumenhändler bietet sowohl vorgefertigte als auch individuell maßgeschneiderte Blumenarrangements an. Sie sollten Sie daher immer einen Überblick darüber verschaffen, welche Angebote es gibt, wie genau Sie sich einen Strauß oder ein anderes Arrangement individuell zusammenstellen können und welche Möglichkeiten es hinsichtlich der Personalisierung gibt (Grußkarten, Glückwünsche etc.). Auch die Möglichkeit, ohne Angabe des Absenders einen Blumenstrauß an eine alternative Lieferadresse schicken zu können, sollte möglich sein. Schließlich möchten Sie vielleicht online Blumen versenden, um einem weit entfernt wohnenden Verwandten eine Freude zu machen, ohne dass im Paket auch gleichzeitig die Rechnung beiliegt.

 

5. Folgen Sie Ihrem Herzen

Am Ende des Tages liegt die Entscheidung für die Art von Gesteck, Strauß oder Kranz natürlich ganz bei Ihnen. Wenn Sie online Blumen bestellen geht es also immer auch um Ihr persönliches Gefühl. Ein guter Blumenhändler weiß das zu berücksichtigen und wird Ihnen nichts aufzwingen wollen, das nicht zu Ihnen passt. Das gute Gefühl, das mit dem Einkaufserlebnis von Blumen einhergehen sollte, geht auch eng damit einher, ob Sie sich gut beim Händler aufgehoben fühlen. Vertrauen in die Fachkenntnis und in ein gutes Gespür für Ihre Vorlieben sind daher ebenfalls sehr wichtige Faktoren.

 

Blumenkauf online ist heute problemlos möglich

Dank kurzer Lieferketten, großer Auswahl und umfangreichen Kommunikationsmöglichkeiten ist es heute so einfach wie nie, Blumen online zu bestellen. Den besten Online-Floristen müssen Sie natürlich selbst auswählen, denn es hängt von vielen verschiedenen Kriterien ab, welcher Anbieter zu Ihnen am besten passt.

Die obigen Tipps können Ihnen aber beim Vergleich von Online-Floristen helfen, damit Sie weniger Zeit mit Vergleichen und Recherchen und mehr Zeit mit den schönen Dingen des Lebens verbringen können: zum Beispiel, Anderen eine Freude zu machen.

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE