10 beste Wasserhähne für die Küche 2021 im Test

Letztes Update: 19.09.21

 

Wasserhähne im Test – die besten Modelle für die Küche 2021 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, den besten Wasserhahn für die Küche zu finden, denn das Angebot ist riesig und Sie müssen nicht nur die richtige Bauart kaufen, sondern sich auch mit Ausstattung und Verarbeitung befassen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber einfach nur schnell ein gutes Produkt finden möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Focus Armatur von Hansgrohe sehr empfehlen, denn die klassische Mischbatterie ist sehr hochwertig verarbeitet, gut ausgestattet und überzeugt durch eine komfortable Handhabung. Alternativ ist auch die Linus-S Küchenarmatur von Blanco sehr zu empfehlen, denn sie ist mit Schlauchbrause ausgestattet, in vielen Farben erhältlich und überzeugt durch eine sehr hochwertige Verarbeitung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Küchen-Wasserhähne

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach ein günstiger Wasserhahn in der Küche auf der Spüle montiert wird, sollten Sie sich ein wenig mit dem Thema befassen. Welche Anschlusstypen es gibt und worauf Sie sonst noch achten sollten, wenn Sie eine gute Küchenarmatur kaufen möchten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserem Testbericht noch eine Übersicht über die besten Wasserhähne für die Küche im Jahr 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Anschlusstyp und Bedienung

Bei Mischbatterien für die Küche unterscheidet man zwischen Niederdruck und Hochdruck. Hochdruck-Armaturen sind für den vollen Leitungsdruck ausgelegt, so dass sie direkt am Zulauf für Heiß- und Kaltwasser oder an geschlossenen Durchlauferhitzern angeschlossen werden können. Niederdruckarmaturen hingegen haben drei Anschlüsse und sind ausschließlich für den Betrieb an Boilern oder kleinen Durchlauferhitzern ausgelegt.

Wenn Sie einen Wasserhahn in der Küche für Durchlauferhitzer suchen, müssen Sie also zunächst prüfen, ob es sich um einen offenen oder geschlossenen Durchlauferhitzer handelt. Für den Anschluss an einem Boiler benötigen Sie auf jeden Fall einen Niederdruck 3-Wege Wasserhahn für Ihre Küche.

Unabhängig davon, ob Sie eher einen modernen, einen klassischen oder einen Retro Wasserhahn für Ihre Küche suchen, muss auf jeden Fall die Anschlussart stimmen. Viele Modelle erhalten Sie sowohl als Hoch- als auch als Niederdruckarmatur. Am Ende nützt Ihnen aber selbst der beste Wasserhahn in der Küche nichts, wenn er nicht zum Anschluss passt.

Was die Bedienung angeht, gibt es ebenfalls große Unterschiede zwischen den Modellen. Die meisten Armaturen sind heute Einhebelmischer. Sie haben nur einen Hebel, über den die Heiß- und Kaltwasserzufuhr geregelt wird. Natürlich sind auch Zweigriffmischer nach wie vor am Markt erhältlich. Unter den hochwertigeren Modellen finden Sie auch sensorgesteuerte Armaturen ohne Hebel. Doch im Langzeittest hat sich gezeigt, dass die Elektronik hinter den Sensoren im Vergleich zu klassischen Armaturen immer wieder anfällig für Defekte ist. Daher können wir für sensorgesteuerte Armaturen eher keine Empfehlung aussprechen.

Achten Sie beim Kauf der Armatur unbedingt auch auf die Auslaufhöhe, denn sie in Verbindung mit der Tiefe der Spüle bestimmt bei festen Armaturen, wie hoch die Töpfe sein können, die Sie unter die Armatur stellen und mit Wasser füllen können.

 

Installation

Man unterscheidet bei Armaturen in der Küche in der Regel zwischen drei Anschluss- bzw. Montagearten. Welche Bauart für Sie die richtige ist, hängt in erster Linie von der baulichen Situation vor Ort ab. Natürlich können Sie im Zweifel auch einen kompletten Umbau vornehmen und die Wasserrohre anders verlegen, doch dies ist mit großem Aufwand verbunden. Wir empfehlen daher, sich an den Gegebenheiten vor Ort zu orientieren.

Standardmontage: Standardmäßig handelt es sich bei Armaturen um Einloch-Montagen auf oder neben der Spüle. Hierbei werden die Anschlüsse nach unten verlegt und unter dem Spülbecken mit dem Wandanschluss bzw. dem Boiler oder Durchlauferhitzer verbunden. Die Armatur wird dabei am Spülbecken festgezogen.

Wandmontage: Wenn bei Ihnen die Anschlussrohre direkt über der Spüle aus der Wand kommen, brauchen Sie einen Wand-Wasserhahn für die Küche. Häufig findet man solche Anschlüsse über Badewannen, in Küchen sind sie eher selten anzutreffen, kommen aber insbesondere in Altbauten noch häufig vor.

Vorfenster-Montage: Wenn Sie die Spüle direkt vor dem Fenster haben, müssen Sie unbedingt auf die Höhe der Armatur achten, damit das Fenster noch geöffnet werden kann. Spezielle Bajonette-Armaturen sind eine Alternative zur Montage vor dem Küchenfenster, denn sie können umgeklappt werden, wenn Sie das Fenster öffnen möchten. Auch wenn der Wasserhahn in der Küche ausziehbar ist und nicht nur vorne über eine Schlauchbrause verfügt, eignet sich dies gut für die Vorfenster-Montage.

Darüber hinaus kommt es natürlich auch immer darauf an, ob die Armatur unter Leistungsdruck steht oder es sich – wie oben beschrieben – um eine Niederdruck-Wasserversorgung handelt. Dies hat mit der Montage-Art an sich nichts zu tun. Wenn Sie bisher noch keine Erfahrung mit einem Wasserhahn in der Küche bzw. dessen Installation gemacht haben, sollten Sie gegebenenfalls vorab Rat bei einem Fachmann einholen. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Art von Armatur Sie brauchen, ist es nicht empfehlenswert, einfach selbst zu experimentieren.

Preislage und sonstige Ausstattung

Sehr günstige Küchenarmaturen bekommen Sie bereits um die 30 Euro im Handel. Sie reichen für einfache Anforderungen völlig aus und werden eine Weile gute Dienste leisten. Deutliche Qualitätsunterschiede im Vergleich zu teureren Modellen werden Sie aber im Laufe der Jahre feststellen. Wird eine Armatur stark beansprucht – was in der Küche häufig der Fall ist – empfehlen wir keine Billigarmatur. Investieren Sie lieber etwas mehr, um eine qualitativ hochwertige Armatur mit Keramikkartusche und Rückflussverhinderer zu kaufen.

Im Bereich zwischen rund 50 bis 90 Euro finden Sie bereits sehr ordentliche Küchen-Mischbatterien, die gegebenenfalls sogar mit Zusatzausstattungen wie Schlauchbrause, 360°-Drehradius, Keramikkartusche und hochwertigen Anschlussschläuchen ausgestattet sind. Je besser die Armatur ausgestattet ist, desto komfortabler wird sie sich im Alltag handhaben lassen. Schlauchbrausen sind beispielsweise sehr komfortabel, um Gemüse und andere Lebensmittel in der Spüle zu waschen. Ein Wasserhahn in der Küche mit Brause wird aber immer auch wuchtiger sein, als klassische Armaturen. Wenn Sie etwas sehr filigranes oder eine Retro-Armatur bevorzugen, müssen Sie gegebenenfalls auf eine Brause verzichten.

Verzichten Sie keinesfalls auf eine Schwenkfunktion und schauen Sie auch auf die Verarbeitung der Hebel sowie die Optik. Letztendlich ist der Wasserhahn in der Küche ein Gebrauchsgegenstand, den Sie täglich anschauen und nutzen. Daher spielt die Optik durchaus ebenfalls eine Rolle. Eine gute Küchenarmatur ist leichtgängig, langlebig, natürlich rostfrei, mit einer Keramikkartusche ausgestattet und ermöglicht ein sehr genaues Einstellen der Durchflussmenge und Temperatur.

 

10 beste Wasserhähne für die Küche 2021 im Test

 

Welche Modelle sich als Testsieger durchsetzen konnten, erfahren Sie im folgenden Testbericht. Unter den besten Wasserhähnen für Ihre Küche im Jahr 2021 finden Sie mit Sicherheit auch für Ihre Zwecke ein empfehlenswertes Modell; unabhängig davon, ob Sie eine Hochdruck- oder Niederdruckarmatur brauchen.

 

1. Grohe Focus  

 

Als beste klassische Küchenarmatur ohne Schnickschnack konnte sich der Grohe Wasserhahn für die Küche durchsetzen. Es handelt sich um einen sehr hochwertig verarbeiteten Einhebelmischer mit Chrom-Oberfläche. Mit Keramikkartusche, leichtgängigem Hebel sowie 360-Grad-Schwenkbereich ist das Modell gut ausgestattet. Auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie eine Schlauchbrause müssen Sie bei dem Modell aber verzichten.

Trotz des höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dank der soliden Verarbeitung und der hochwertigen Materialien insgesamt sehr gut. Die Armatur ist langlebig, lässt sich sehr komfortabel bedienen und dank der QuickClean-Oberfläche lässt sie sich sehr einfach reinigen, denn Kalkrückstände können einfach abgewischt werden.

Es handelt sich bei dem Modell um eine Hochdruckarmatur mit einer Auslaufhöhe von 160 mm. Das austretende Wasser wird bei der Armatur zusätzlich mit Luft gemischt, wodurch es praktisch nicht spritzt und zudem weicher wird. Durch das geradlinige, klassische und zeitlose Design passt die Armatur zu praktisch jeder Küche und fügt sich nahtlos ein. Natürlich ist die Armatur auch für geschlossene Durchlauferhitzer geeignet. Unterm Strich bietet handelt es sich bei dem Wasserhahn für die Küche von Hansgrohe um eine solide verarbeitete Mischbatterie mit langer Lebensdauer, guter Mechanik und einem noch guten Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn es an Zusatzfunktionen fehlt.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch die sehr hochwertige Verarbeitung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt gut.

Verarbeitung: Die Armatur ist sehr hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig und solide.

Bedienung: Durch die hochwertige Keramikkartusche und den leichtgängigen Hebel in Verbindung mit dem 360°-Schwenkbereich ist der Bedienkomfort sehr hoch.

Material: Es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz und Kalkrückstände lassen sich durch die QuickClean Oberfläche einfach abreiben.

 

Nachteile:

Keine Varianten: Die Armatur steht nur als Hochdruck-Armatur in Chrom zur Verfügung.

Ausstattung: Das Modell ist mit keinen zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen wie einer Schlauchbrause versehen.

Zu Amazon (€79.95)

 

 

 

 

2. Blanco Linus-S

 

Der Wasserhahn für die Küche von Blanco überzeugt durch eine hervorragende Verarbeitung und Ausstattung. Zwar ist das Modell auch recht preisintensiv, verfügt aber über eine Schlauchbrause und ist zudem in einer Variante erhältlich, bei der die Schlauchbrause zwischen normalem Auslauf und Brause umschaltbar ist. Bei der Standardvariante ist dies aber nicht der Fall. Darüber hinaus können Sie zwischen vielen verschiedenen Farben sowie zwischen Nieder- und Hochdruckarmatur wählen. Damit können Sie die Armatur exakt so zusammenstellen, wie Sie es wünschen.

Dank Keramikkartusche, leichtgängigem Hebel und hochwertiger Komponenten inklusive Rückflussverhinderer und sehr guter flexibler Anschlussschläuche ist die Mischbatterie insgesamt sehr gut ausgestattet. Damit ist der recht hohe Preis dennoch angemessen, auch wenn die Armatur dadurch sicherlich nicht für jeden in Frage kommt.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Armatur ist sehr hochwertig verarbeitet, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des hohen Preises in Ordnung ist.

Verarbeitung: Die Mischbatterie ist hervorragend verarbeitet und dadurch langlebig und solide.

Schlauchbrause: Da der Wasserhahn für die Küche mit Brause ausgestattet ist, können Sie ihn hervorragend auch zum Befüllen von Putzeimern nutzen und der Aktionsradius erhöht sich deutlich.

Varianten: Sie können zwischen vielen verschiedenen Farben, Ausstattungsmerkmalen sowie zwischen Hoch- und Niederdruck wählen. Damit passt die Armatur praktisch zu jeder Küche.

Material: Es kommen bei dem Modell ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz und sie verfügt neben einem Rückflussverhinderer natürlich auch über eine Keramikkartusche.

 

Nachteile:

Keine Spülbrause: Trotz Auszug können Sie in der Standardausführung nicht zwischen herkömmlichem Wasserstrahl und Spülbrause umschalten, da kein Brausekopf vorhanden ist.

Preis: Preislich liegt die Armatur bereits auf einem höheren Niveau.

Zu Amazon (€149.99)

 

 

 

 

3. Grohe Eurosmart Cosmopolitan

 

Die Messingarmatur von Grohe ist sehr elegant designt und darüber hinaus sehr hochwertig verarbeitet. Dadurch hat sie zwar auch einen recht hohen Preis, dank Keramikkartusche, sehr leichtgängigem Mischhebel und insgesamt hochwertigen Materialien ist der Preis aber dennoch angemessen.

Sie können zwischen verschiedenen Ausführungen wie hohem und niedrigem Auslauf wählen und es stehen zudem drei verschiedene Ausführungen wählen, je nachdem, ob Sie eher eine geradlinige Armatur oder ein gebogenes Modell mit hohem Auslauf bevorzugen. Außerdem stehen Ihnen die Modelle auch jeweils als Niederdruck- und Hochdruck-Variante zur Verfügung, falls Sie sie an einem offenen Warmwasserbereiter betreiben möchten.

Sie müssen bei der Armatur allerdings auf Zusatzausstattungen wie eine Schlauchbrause verzichten. Der Auslauf ist schwenkbar, so dass er sich komfortabel auf die Seite drehen lässt. Dadurch ist sie auch sehr gut für die Nutzung mit zwei Spülbecken geeignet. Insbesondere bei der hohen Variante können Sie auch sehr gut große Töpfe befüllen, da der Auslauf so hoch ist. Zur Vorfenster-Montage ist das Modell aber natürlich nicht geeignet.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Armatur ist sehr hochwertig verarbeitet und natürlich mit einer Keramikkartusche ausgestattet. Dadurch ist sie langlebig und solide.

Varianten: Sie können die Mischbatterie in verschiedenen Ausführungen mit hohem und flachem Auslauf sowie in verschiedenen Ausführungen als Nieder- oder Hochdruckarmatur bestellen.

Material: Das Modell ist hochwertig verarbeitet und überzeugt durch den Einsatz sehr hochwertiger Materialien.

Preis-Leistung: Obwohl die Armatur sehr preisintensiv ist, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt noch gut.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell auf einem etwas höheren Niveau.

Ausstattung: Zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie eine Schlauchbrause sind bei der Armatur nicht vorhanden.

Zu Amazon (€129.9)

 

 

 

 

4. Grohe Minta

 

Bei der Minta von Grohe handelt es sich um eine moderne Armatur mit herausziehbarer Dual-Schlauchbrause, die sehr hochwertig verarbeitet ist und einen sehr hohen Auslauf bietet. Die Form des Auslaufs können Sie dabei ebenso wählen, wie die Variante der herausziehbaren Brause. Der Bedienkomfort ist hervorragend, allerdings ist sie nicht als Niederdruck-Variante erhältlich.

Die Materialzusammensetzung ist sehr hochwertig, sie verfügt natürlich über eine Keramikkartusche und obwohl es sich um eine Chrom-Armatur handelt, ist sie nicht anfällig gegen Fingerabdrücke und ist zudem einfach zu reinigen.

Der Bedienkomfort ist insgesamt sehr hoch, sie ist um 100° schwenkbar und durch den hohen Auslauf lassen sich auch im Spülbecken große Töpfe sehr komfortabel befüllen. Damit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des etwas höheren Preises sehr gut.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Armatur ist sehr hochwertig verarbeitet, verfügt über einen komfortablen Schwenkbereich und lässt sich sehr komfortabel bedienen.

Varianten: Es stehen viele verschiedene Varianten mit unterschiedlichem Auslauf und verschiedenen ausziehbaren Brausen zur Auswahl.

Material: Es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz, was die Armatur langlebig und solide macht.

Preis-Leistung: Trotz des höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt die Küchenarmatur von Grohe bereits auf einem höheren Niveau.

Nur Hochdruck: Als Niederdruck-Variante ist das Modell nicht erhältlich.

Zu Amazon (€196)

 

 

 

 

5. Grifema Grifería de cocina G4008

 

Bei der Armatur von Grifema handelt es sich um eine sehr günstige Spültischarmatur mit hohem Auslauf (270 mm), die durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Sie können zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen und es gibt sie zudem jeweils mit und ohne Dusche.

Der Hebel aus Edelstahl ermöglicht ein komfortables Einstellen der Temperatur und sie ist zudem um 360° schwenkbar, was in dieser Preisklasse nicht üblich ist.

Auch die Armatur selbst ist im Verhältnis zum Preis sehr hochwertig verarbeitet, zumal eine Keramikkartusche verbaut ist. Auch das ist in dieser Preisklasse sonst eher unüblich. Einzig die Tatsachen, dass es die Armatur nicht als Niederdruck-Variante gibt und dass sie etwas mehr spritzt, als es bei höherwertigen Armaturen der Fall ist, lässt Raum für Kritik. Ansonsten handelt es sich aber um eine sehr empfehlenswerte Küchenarmatur mit hohem Auslauf, die hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnis fast unschlagbar ist.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Verarbeitung: Insbesondere wenn man den sehr günstigen Preis berücksichtigt, ist das Modell sehr gut verarbeitet, um 360° schwenkbar und lässt sich komfortabel bedienen.

Varianten: Sie können zwischen zwei Größen und einer Variante mit und ohne Duschbrause wählen.

Material: Mit Edelstahl-Komponenten und Keramikkartusche gibt es an der Materialzusammensetzung nichts auszusetzen.

 

Nachteile:

Spritzen: Im Vergleich zu höherwertigen Modellen spritzt sie etwas mehr.

Nur Hochdruck: Als Niederdruck-Variante gibt es die Armatur nicht.

Zu Amazon (€31.49)

 

 

 

 

6. Auralum Retro Mischbatterie

 

Wenn Sie einen schicken Retro-Look in verchromter Eleganz zu schätzen wissen, sollten Sie sich die Armatur von Auralum auf jeden Fall anschauen. Sie überzeugt durch einen sehr günstigen Preis und eine dennoch ordentliche Verarbeitung sowie einer Keramikkartusche. Dies ist in dieser Preisklasse eher ungewöhnlich, zumal die Armatur zusätzlich um 360° schwenkbar ist.

Der hohe Auslauf sorgt für eine gute Bewegungsfreiheit und die Armatur lässt sich zudem komfortabel bedienen. Damit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt hervorragend. Leider gibt es die Armatur nur in der einen Variante und auch nicht als Niederdruck-Armatur. Dies in Verbindung mit der Tatsache, dass die Armatur keinen ganz so standfesten und soliden Eindruck macht als hochwertigere Modelle sorgte für kleine Abzüge in der Wertung. Dies tut dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aber keinen Abbruch.

Wenn Sie einen günstigen Retro Wasserhahn für Ihre Küche suchen, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den sehr günstigen Preist ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum Preis sehr gut und sie ist zudem um 360° schwenkbar.

Material: Neben einer Keramikkartusche überzeugt auch das übrige Material der Armatur.

 

Nachteile:

Ausstattung: Die Armatur ist nicht mit Schlauchbrause oder anderen Extras erhältlich.

Varianten: Es gibt sie lediglich als Hochdruck-Armatur und auch nur in der einen Variante.

Zu Amazon (€48.98)

 

 

 

 

7. Timaco Niederdruck Küchenarmatur

 

Bei dem Modell von Timaco handelt es sich um ein im Verhältnis zur Ausstattung sehr günstiges Modell. Die Armatur ist in verschiedenen Farbvarianten sowie als Nieder- und Hochdruck-Ausführung erhältlich. Sie ist aus Messing hergestellt, die Oberfläche wirkt hochwertig und auch die Ausstattung überzeugt auf ganzer Linie. Natürlich ist auch eine Keramikkartusche verbaut.

Durch die Dual-Spülbrause mit 60 cm langem Schlauch können Sie mit der Armatur auch hervorragend spülen, sie ist flexibel, um 360° drehbar und kommt durch die Spiralfeder immer wieder in ihre Ursprungsposition zurück. Auch preislich gibt es an dem Modell nichts auszusetzen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher insgesamt sehr gut.

Leider läuft das Wasser beim Abdrehen etwas länger nach als bei anderen Armaturen und es ist zudem kein Feinsieb vor der Duschbrause vorhanden, so dass sich Kleinstpartikel im Laufe der Zeit etwas schneller festsetzen können. Abgesehen davon handelt es sich aber um ein sehr empfehlenswertes Modell zum sehr guten Preis.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut, denn die Armatur ist nicht zu teuer und dennoch ordentlich verarbeitet.

Varianten: Wenn Sie einen Wasserhahn für Ihre Küche in Schwarz, Chrom oder gebürstetem Nickel suchen, werden Sie hier fündig. Außerdem gibt es das Modell als Hoch- und Niederdruckvariante.

Verarbeitung: Das Modell ist sehr ordentlich verarbeitet, mit einer Schlauchbrause versehen und um 360° schwenkbar. Auch der Hebel lässt sich komfortabel bedienen.

Materialien: Die Messingarmatur besteht aus sehr ordentlichen Materialien und es ist eine Keramikkartusche vorhanden.

 

Nachteile:

Nachlauf: Im Vergleich zu höherwertigen Armaturen läuft bei diesem Modell das Wasser etwas länger nach.

Kein Feinsieb: Vor der Brause ist kein feines Sieb vorhanden, so dass sich im Laufe der Zeit Ablagerungen festsetzen können.    

Zu Amazon (€86.85)

 

 

 

 

8. Grünblatt Wandarmatur

 

Auch die Armatur von Grünblatt überzeugte im Test auf ganzer Linie. Als Wandarmatur kann sie direkt an die Leitungen angeschlossen werden, die aus der Wand kommen. Sie können zwischen Geradeauslauf und einem Hochauslauf wählen und durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für das Modell sehr gut.

Trotz des recht günstigen Preises ist eine Keramikkartusche vorhanden und die Verarbeitung der Messingarmatur überzeugt ebenfalls, so dass sie entsprechend solide und langlebig ist. Als Niederdruck-Armatur ist sie nicht erhältlich und es gibt auch keine zusätzlichen Ausstattungsmerkmale wie eine Brause.

Die Handhabung ist sehr komfortabel, allerdings ist die Montage etwas aufwändiger und die Anleitung hätte etwas ausführlicher ausfallen können.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Insbesondere, wenn man den günstigen Preis berücksichtigt, ist das Modell insgesamt sehr gut verarbeitet.

Material: Die Armatur ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und verfügt über eine ordentliche Keramikkartusche.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut, denn die Armatur ist recht günstig im Verhältnis zu Ausstattung und Verarbeitung.

 

Nachteile:

Montage: Die Montage gestaltet sich hierbei etwas aufwändiger und die Anleitung ist sicherlich nicht ideal.

Ausstattung: Zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie eine Schlauchbrause sind nicht vorhanden.

Zu Amazon (€46.9)

 

 

 

 

9. Blanco DARAS Silgranit 517724

 

Die Armatur von Blanco ist klassisch gehalten und in vielen verschiedenen Varianten mit und ohne Schlauchbrause sowie als Nieder- und Hochdruckarmatur erhältlich. Sie ist kompakt gebaut, durch den niedrigen Auslauf auch sehr gut für die Vorfenstermontage geeignet und ist dank Kartusche mit keramischer Dichtung sowie guter Mechanik langlebig und komfortabel zu bedienen.

Wenn Sie es vorziehen, eine farbige Armatur in der Küche zu verbauen, ist das Modell ideal. Sie erhalten von Blanco den Wasserhahn in neutralem Weiß für die Küche, können ihn aber auch in Chrom, Schwarz, Braun oder einem Grau-Metallic und Champagner bestellen. So lässt sich das zu Ihrer Küche passende Modell verbauen oder entsprechend ein Farbakzent setzen. Da es sich um die Original Silgranit-Farben handelt, passt die Armatur hervorragend zu den Blanco-Spülen.

Preislich liegt das Modell auf einem recht günstigen Niveau, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut ausfällt. Allerdings sind die Schläuche etwas kurz gehalten, was die Montage erschwert und es ist etwas schwieriger, den Wasserdurchfluss exakt zu regulieren. Abgesehen davon ist sie aber durchweg empfehlenswert.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Modell ist recht günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt.

Verarbeitung: Im Verhältnis zum Preis ist die Armatur sehr ordentlich verarbeitet und entsprechend langlebig.

Material: Dank keramischer Dichtungen und insgesamt hochwertigen Materialien gibt es an der Materialzusammensetzung nichts auszusetzen.

Varianten: Sie können aus vielen Silgranit-Farben, Hoch- und Niederdruck-Varianten sowie Rohrauslauf und Schlauchbrause wählen.

 

Nachteile:

Durchflussregulierung: Es ist etwas schwierig, den Wasserdurchfluss genau zu regulieren.

Montage: Durch die  kurzen Schläuche gestaltet sich die Montage etwas umständlich.

Zu Amazon (€56.5)

 

 

 

 

10. Ikea Lagan

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer sehr einfachen und günstigen Küchenarmatur sind, sollten Sie sich auf jeden Fall das Modell Lagan von Ikea anschauen. Die Armatur ist zwar einfach gehalten, bietet aber dennoch alles, was Sie brauchen und das zu einem sehr günstigen Preis. Entsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Der Hebel ist leichtgängig, das Anschlussmaterial liegt bei und die Verarbeitung der Messingarmatur ist ebenfalls sehr ordentlich. Im Test erwies sie sich als sehr langlebig und funktional. Sicherlich ist das Modell kein Design-Highlight und Sie müssen zudem mit einem etwas lockereren Sitz auf der Spüle leben, doch das tut dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis keinen Abbruch.

Beachten Sie aber, dass es die Armatur lediglich als Hochdruck-Armatur gibt. Als Einhandmischer zum Anschluss an einen Boiler ist sie nicht geeignet.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den günstigen Preis hervorragend.

Material: Es gibt an der Materialzusammensetzung der Messingarmatur mit Keramikkartusche nichts auszusetzen.

Verarbeitung: Unterm Strich ist das Modell ordentlich verarbeitet, insbesondere, wenn man den günstigen Preis berücksichtigt.

 

Nachteile:

Lockerer Sitz: Auf der Spüle sitzt die Armatur mitunter etwas lockerer als es bei hochwertigeren Modellen der Fall ist.

Design: Sicherlich ist die Mischbatterie optisch kein Highlight, sie ist aber absolut zweckmäßig.

Varianten: Unterschiedliche Farben oder eine Variante mit Schlauchbrause stehen nicht zur Verfügung. Auch als Niederdruck-Mischbatterie gibt es das Modell nicht.

Zu Amazon (€25.57)

 

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Küchenarmaturen, Mischbatterien bzw. Wasserhähnen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Die Fragen, die uns von unseren Lesern am häufigsten zu dem Thema erreichen, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst. Vielleicht hilft Ihnen dies bereits weiter.

 

Frage 1: Was kann ich tun, wenn der Wasserhahn in der Küche tropft?

Wenn der Wasserhahn lange nachtropft, kann es am Luftsprudler liegen, der vorne an der Armatur verschraubt ist. Es kann helfen, ihn abzuschrauben und für einige Stunden in einer Entkalkerlösung oder einer leichten Essiglösung einzulegen. Liegt das Problem hingegen am Absperrventil im Inneren, können Sie das Innere ebenfalls entkalken und reinigen. Dafür muss das Wasser aber abgedreht werden und Sie sollten vielleicht ein wenig Erfahrung mit dem Aufbau solcher Armaturen haben.

Frage 2: Was kostet ein Wasserhahn für die Küche?

Dies kommt auf Ihre Anforderungen an. Einfache Wasserhähne erhalten Sie schon für unter 30 Euro. Mittelklasse-Modelle liegen üblicherweise zwischen etwa 50 und 100 Euro und sehr gut ausgestattet und hochwertig verarbeitete Armaturen können auch deutlich über 150 oder 200 Euro kosten. Am besten legen Sie sich selbst ein Budget fest und schauen dann, welche Armatur für dieses Budget das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 

Frage 3: Wie wechselt man einen Wasserhahn in der Küche?

Das kommt auf die Anschlussart an. Klassischerweise wird bei einer zentralen Wasserversorgung mit heißem und kaltem Wasser die Armatur direkt an die Rohrleistungen angeschlossen. Bei Boilern brauchen Sie hingegen eine Niederdruckarmatur mit drei Anschlüssen. Wenn Sie einen Durchlauferhitzer haben, müssen Sie prüfen, ob es sich um einen offenen oder geschlossenen Durchlauferhitzer handelt. An leistungsfähige, geschlossene Durchlauferhitzer können herkömmliche Hochdruckarmaturen angeschlossen werden, während Sie an kleine Geräte in der Regel Niederdruckarmaturen anschließen müssen.

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE