7 beste Jacuzzis 2021 im Test

Letztes Update: 19.09.21

 

Jacuzzis im Test – die besten Modelle 2021 im Vergleich

 

Es ist nicht immer leicht, den besten Jacuzzi zu finden, da die Auswahl sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit der Größe, der Ausstattung sowie einigen anderen Kriterien beschäftigen und in Erwägung ziehen, ob Sie einen Indoor- oder Outdoor-Jacuzzi kaufen wollen. Darüber hinaus sollten Sie sich auch mit der. Falls Ihnen dies aber zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen – in dieser haben wir Ihnen die Recherchearbeit bereits abgenommen. Wir können so zum Beispiel das Modell Bestway Lay-Z-Spa 54129-BNNX16AB02 empfehlen, da dieses sehr gut ausgestattet und aufblasbar und somit sehr flexibel ist. Alternativ empfehlen wir Ihnen den Bestway 54123-18 Lay-Z-Spa Miami AirJet, da dieses Modell relativ günstig und leicht auf- und auch wieder abzubauen ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Jacuzzis

 

Bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen, um schneller einen geeigneten Whirlpool zu finden. Was Sie beim Kauf beachten sollten, welche Arten von Whirlpools es gibt und mit welchen Funktion Sie rechnen können, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-7-Liste eine Übersicht über die besten Jacuzzis 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Jacuzzis

Es gibt Jacuzzis für den Outdoor Bereich und den Indoor Bereich. Sie können einen Jacuzzi also zum Beispiel auch in den Garten, auf den Balkon oder auf eine Terrasse stellen – Sie benötigen nicht zwingend einen Raum dafür. Darüber hinaus wird der Whirlpool noch in unterschiedliche Formen eingeteilt: rechteckig, rund, sechseckig, achteckig oder quadratisch. Mit Indoor-Jacuzzis sind hier im Prinzip klassische Whirlpool-Badewannen gemeint, die an den zentralen Wasserkreislauf des Hauses und an das Abwassersystem angeschlossen werden. Outdoor-Jacuzzis werden hingegen eher in den wärmeren Monaten bis in den Herbst oder manchmal auch im Winter genutzt, wenn es sich um ein winterfestes Modell handelt. Bei einem Outdoor-Modell erfolgt kein Anschluss an Wasser oder Abwasser. Der Whirlpool wird einfach mit Wasser befüllt, was wie bei einem normalen Pool über Tage und Wochen im Becken verbleibt. 

Es gibt dabei zum Beispiel Whirlpools zum Einbau im Boden, Modelle mit fester Außenwand und aufblasbare Whirlpools. Ein Jacuzzi, der aufblasbar ist, ist vor allem dann praktisch, wenn Sie nicht viel Platz zu Hause haben und erfreut sich seit vielen Jahren an großer Beliebtheit, da diese Modelle im Vergleich zu anderen Whirlpools deutlich günstiger sind und auch transportiert werden können. Sie halten zwar nicht so lange, wie fest eingebaute Modelle, sind aber eine gute Lösung, wenn Sie einfach mal einen Whirlpool ausprobieren wollen. Achten Sie jedoch darauf, dass nicht jeder aufblasbare Whirlpool mit Chlor- oder Salzwasser verwendet werden kann. Die meisten Jacuzzis fassen in der Regel zwischen 800 und 3000 Liter an Wasser und bieten Platz für zwei oder mehr.

 

Funktionen und Ausstattung

Klassische Whirlpools für das Bad haben meistens einen Heißwasseranschluss. Ein Outdoor-Whirlpool hat das allerdings nicht. Sie können aber manchmal Wasser per Strom, Solarenergie oder auf eine andere Art heizen. Wenn der Whirlpool auch in der kälteren Jahreszeit im Freien genutzt werden soll, sollten Sie deshalb auf eine effiziente und gute Heizmöglichkeit achten. Beachten Sie jedoch hierbei, dass diese Variante meistens teurer als das einfach Befüllen mit Heißwasser über das zentrale Heißwassersystem ist. 

Daneben ist selbst ein preiswerter Whirlpool mit einer Vorrichtung versehen, die das Wasser sprudeln lässt, sodass Sie sich darum keine Gedanken machen müssen. Achten Sie jedoch auf die Anzahl der Düsen und gegebenenfalls auf weitere Funktionen, wie zum Beispiel Beleuchtung und Kopfstützen sowie eine komfortable Steuerung und eine Fernbedienung, wenn Sie eine Fernbedienung wünschen. Viele Whirlpools verfügen neben den Luftdüsen auch über spezielle Massagedüsen. 

Allerdings muss hierfür eine entsprechende Pumpe inklusive Ansaugung vorhanden sein, damit die Düsen funktionieren. Bei Outdoor-Modellen ist außerdem eine Filteranlage empfehlenswert, wenn Sie das Wasser nicht immer erneuern möchten. Je größer der Pool ist, desto besser ist es, wenn das Wasser nicht allzu oft getauscht werden muss, sonder it einem Filter, Chlor oder Algenmittel dauerhaft befüllt zu lassen. Achten Sie zuletzt auch darauf, dass das Material möglichst pflegeleicht und robust zugleich ist, damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Whirlpool haben können. Bei festen Außenmaterialien ist Kunststoff besonders pflegeleicht, bei ausblasbaren Jacuzzis hingegen gibt es große Unterschiede in Materialstärke und Robustheit. Besondere Vorsicht ist bei Hochdruckreinigern geboten, da diese den Jacuzzi beschädigen können. 

Kaufkriterien im Überblick

Größe und Anzahl der Whirlplätze: Überlegen Sie sich vor dem Kauf, für wieviele Personen der Whirlpool sein soll. Da ein Jacuzzi vor allem ein Ort der Entspannung ist, sollte er natürlich groß genug für alle sein und Ihnen genügend Freiraum bieten.

Anzahl Massagepumpen: Es ist nicht nötig, dass jeder Sitzplatz eine eine Massagepumpe hat. Es sollte aber mindestens eine Massagepumpe zwei bis drei Sitze bedienen, damit alle Sitzplätze Massagestrahlen bekommen. Bei einem Whirlpool mit vier bis fünf Sitzplätzen reichen so zum Beispiel zwei Massagepumpen meistens vollkommen aus. 

Lage der Massagedüsen: Wenn Sie zum Beispiel Verspannungen im unteren Rücke oder im Nackenbereich haben, sollten die Massagedüsen auch ungefähr auf der entsprechenden Höhe sein, damit die Massagestrahlen Sie dort erreichen.

Isolierung: Wenn Sie sich für einen Outdoor-Whirlpool entscheiden, sollte dieser gut isoliert sein. Dadurch wird zum Beispiel weniger Energie beim Aufheizen benötigt und Sie können dadurch einiges an Stromkosten sparen.

Lautstärke im Betrieb: Nicht alle Pools sind im Betrieb gleich laut. Gerade bei einem günstigen Jacuzzi, kann es sein, dass die Pumpen nicht besonders geräuscharm sind. Ein guter Whirlpool sollte jedoch am besten in “Zimmerlautstärke” massieren. 

 

7 beste Jacuzzis 2021 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Jacuzzis, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-7-Liste der besten Jacuzzis 2021 ergattern konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Produkt kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, um schneller ein für Sie geeignetes Produkt zu finden. Dabei finden Sie ein Angebot an Outdoor- sowie Indoor-Jacuzzis.

 

1. Bestway Lay-Z-Spa 54129-BNNX16AB02 Palm Springs 4-6 Personen 

 

Als klarer Testsieger konnte sich der Whirlpool von Lay-Z-Spa von Bestway herauskristallisieren. Er gilt somit als bester Jacuzzi im Vergleich und bietet ausreichend Platz für 4-6 Personen. Der Jacuzzi ist aufblasbar und kann aus diesem Grund auch im Freien oder im Urlaub verwendet werden.  Das Tritech-Material besteht aus drei Lagen und hält Witterungseinflüssen sowie UV-Strahlung sehr gut stand. Dank Aufblasbarer Abdeckung mit Clipverschluss und Filterkartusche in der Wärmepumpe bleibt das Wasser möglichst sauber und kann bei Bedarf auch auf bis zu 40°C aufgeheizt werden. Allerdings ist die Heizleistung nicht sehr hoch, denn die Wassertemperatur lässt sich nur etwa um 1°C pro Stunde erhöhen, was tatsächlich leider eher langsam ist. Es sind außerdem leider keine Massagedüsen bei diesem Whirlpool vorhanden. 

Dafür sorgen die 120 Düsen für einen sehr guten Sprudeleffekt und das Fassungsvermögen ist mit 916 Litern bei einer Größe von 196  x 71 cm sehr gut. Eine Bodenschutzplane ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, sodass das Modell auch als Garten Jacuzzi auf unebenen Boden genutzt werden kann. Wenn Sie den Jacuzzi auf Terrasse, Balkon oder im Haus verwenden möchten, sollten Sie unbedingt beachten, dass der Whirlpool selbst ohne Menschen bereits etwa eine Tonne wiegt, wenn er mit Wasser befüllt ist. Sie müssen aus diesem Grund die Traglast Ihres Bodens kenne, damit kein Unfall geschieht. 

Das Modell bietet im Großen und Ganzen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist leicht zu bedienen und wird mit viel nützlichem Zubehör (Abdeckung, Manometer, Filterkartuschen, Reparatur-Kit, Bodenplane etc) geliefert, sodass alles Nötige dabei ist. Es ist außerdem ordentlich verarbeitet und leicht zu montieren, da eine DVD dabei ist, die Ihnen genau zeigt, wie das geht. Beachten Sie jedoch, dass der Whirlpool nicht winterfest ist. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Whirlpool sorgt mit seinen 120 Düsen für einen guten Sprudeleffekt und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aufblasbar: Der Whirlpool ist aufblasbar und kann somit platzsparend verstaut und zum Beispiel auch mit in den Urlaub genommen werden.

Ausstattung: Der Pool wird zusammen mit einer Abdeckung, Manometer, Filterkartuschen, Reparatur-Kit, Bodenplane und mehr geliefert.

DVD und Montage: Die Montage fällt durch die beiliegende Erklärungs-DVD relativ leicht.

 

Nachteile:

Keine Massagedüsen: Bei diesem Modell sind leider keine Massagedüsen vorhanden.

Heizleistung: Die Erfahrung mit dem Jacuzzi hat gezeigt, dass die Heizleistung leider noch verbesserungswürdig ist 

Zu Amazon (€759.64)

 

 

 

 

2. Bestway 54123-18 Lay-Z-Spa Miami AirJet 2-4 Personen 

 

Der aufblasbare Whirlpool “Miami AirJet” von Bestway konnte im Test mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen und ist für 2-4 Personen gedacht. Er ist sehr leicht zu bedienen, gut ausgestattet und hat einen Durchmesser von 1,80 m bei einer Höhe von 66 cm – er bietet also ausreichend Platz, sodass jeder bequem darin sitzen und sich entspannen kann.

 Die Pumpe dieses Modells ist digital gesteuert und ermöglicht das Aufheizen des Wassers um bis zu 1,5 bzw. 2 °C pro Stunde auf bis zu 40°C. Die Filterleistung ist durch die Leistung von 1.325 Litern pro Stunde als sehr gut zu bezeichnen und auch die Lay-Z-Sprudelmassage ist sehr kräftig und fühlt sich angenehm an. Dank des integrierten LED-Display, kann man außerdem die Temperatur ablesen.

Mit im Lieferumfang sind ein Schwimmer, Filter, Luftpumpe mit Druckanzeige, Reparaturflicken und eine Video-Aufbauanleitung in DVD-Form sowie Abdeckung enthalten. Der Whirlpool hat ein Fassungsvermögen von rund 700 Litern und kann deshalb nur bedingt in einem Innenraum aufgebaut werden – achten Sie hierbei auf die Traglast Ihres Bodens, damit hier keine Gefahr besteht. Beachten Sie außerdem, dass der Pool nicht Winterfest ist, denn das Tritech-Außenmaterial ist zwar langlebig und widerstandsfähig, hält aber Frost nicht stand.

Der Pool verfügt außerdem leider nur über 81 Düsen und die Außenhülle ist gegenüber UV-Strahlung etwas anfällig, sodass sie relativ schnell ausbleichen kann. Durch den eher niedrigen Preis in Verbindung mit der guten Ausstattung, kann hier jedoch sicherlich ein Auge zugedrückt werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, trotz einiger Mankos, als gut zu bezeichnen. Insbesondere wenn Sie einen günstigen Jacuzzi suchen, der sich recht schnell auf- und abbauen lässt, kommen Sie hier auf Ihre Kosten.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Whirlpool ist für 2-4 Personen geeignet und konnte im Test mit einem guten Verhältnis von Preis zu Leistung überzeugen. 

Ausstattung: Der Pool ist sehr gut ausgestattet und wird zusammen mit Schwimmer, Filter, Luftpumpe, Druckanzeige, Reparaturflicken, Abdeckung und einer Video-Aufbauanleitung in DVD-Form geliefert.

Günstig: Der Jacuzzi ist relativ günstig und ideal als Einsteigermodell. 

Auf- und Abbau: Das Modell lässt sich relativ schnell auf- und abbauen. 

 

Nachteile:

Außenhülle: Die Außenhülle bleicht relativ schnell aus, wenn Sie zu oft in Kontakt mit UV-Strahlung kommt. 

Nur 81 Düsen: Leider verfügt dieser Whirlpool nur über 81 Düsen. 

Zu Amazon (€379)

 

 

 

 

3. Brast 1004046008 MSpa Tekapo 6 Personen 

 

Der TÜV und GS geprüfte Whirlpool von der Marke Brast misst 1,85 x 1,85 m und hat einen Innendurchmesser von 1,45 x 145 m. Das Modell kann das ganze Jahr über verwendet werden, da es winterfest ist, sodass Sie es flexibel verwenden können. Dies ist bei vielen anderen Modellen nicht möglich. Er kann dabei in der warmen Jahreszeit mit 22 Grad betrieben und in der kühlen Jahreszeit mit bis zu 42 Grad betrieben werden. Geeignet ist der Whirlpool für etwa bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder, je nach Größe der Personen kann es aber bei sechs Personen vielleicht schon ein wenig zu eng werden. Ein weiteres Manko ist bei diesem Modell, dass leider keine Massagedüsen vorhanden sind.

Die integrierte Pumpe erlaubt aber einen schnellen und einfach Aufbau per Knopfdruck, was sehr angenehm ist, wenn Sie keine Lust haben jedes Mal viel Zeit mit dem Aufbau zu verbringen. Es ist außerdem ein Timer sowie ein Filterwechsel-Alarm verbaut und eine LED-Fernbedienung sowie eine Seitentasche vorhanden, sodass der Whirlpool insgesamt sehr gut ausgestattet ist.  

Dank der V-Luftkammern-Struktur ist das Modell außerdem besonders stabil und die 132 Luftsprudeldüsen sorgen für einen sehr guten Whirlpool-Effekt. 

Die Heizleistung ist durch die 1.500 Watt alleine für die Heizung und 600 Watt zusätzlich für die Düsen insgesamt sehr gut, allerdings erwärmt sich auch hier das Wasser je nach Außentemperatur nur um etwa 1,5 °C pro Stunde. Das Modell bietet allerdings trotz Mankos ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da es winterfest ist und besteht aus 6-Schicht PVC-Gewebe, das UV-resistent und sehr widerstandsfähig ist, sodass Sie lange Freude an dem Pool haben werden. 

Pluspunkt: Der Filter ist zwar im Inneren verbaut und von außen nicht sichtbar, lässt sich aber trotzdem sehr gut erreichen und relativ leicht austauschen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Whirlpool ist langlebig und erfüllt seinen Zweck sehr gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist solide.

Winterfest: Der Pool kann sowohl im Sommer als auch in den kühleren Monaten betrieben werden, was bei vielen anderen Modellen nicht oft der Fall ist. 

Aufbau: Der Whirlpool lässt sich durch die integrierte Pumpe ganz leicht per Knopfdruck aufbauen. 

LED-Fernbedienung: Es ist eine LED-Fernbedienung vorhanden. Darüber hinaus gibt es noch einen Filterwechsel-Alarm, eine Seitentasche und vieles mehr. 

 

Nachteile:

Heizleistung: Die Heizleistung ist durch die 1.500 Watt alleine für die Heizung und 600 Watt zusätzlich für die Düsen insgesamt sehr gut, allerdings erwärmt sich auch hier das Wasser je nach Außentemperatur nur um etwa 1,5 °C pro Stunde. 

Keine Massagedüsen: Es sind leider keine Massagedüsen vorhanden. 

Zu Amazon (€599.95)

 

 

 

 

4. Intex 28408BS PureSpa Bubble Massage 3-4 Personen

 

Der Intex Whirlpool hat einen Durchmesser von 2,16 m und eine Höhe von 71 cm, während der Innendurchmesser bei 1,65 m liegt. Er ist somit für bis zu vier Erwachsene geeignet und bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bedienung ist bei diesem Modell sehr übersichtlich gestaltet und auch der Aufbau ist durch die verbaute Pumpe relativ einfach und schnell erledigt. 

Erhitzbar ist das Wasser auf bis zu 40 Grad. Beim Erhitzen müssen Sie allerdings Geduld haben, da der Pool sich je nach Füllmenge und Außentemperatur, pro Stunde nur um etwa 1,5 Grad erwärmt. Probleme gab es außerdem noch leider mit dem Kundenservice der Firma, der leider nicht besonders zuverlässig ist. Da der Pool sich aber unkompliziert aufbauen lässt, sollten Sie unter normalen Umständen keinerlei Probleme haben und auch keinen Kundenservice benötigen. 

Pluspunkte: In der Pumpe befindet sich ein Kalkschutzsystem, welches das Wasser weicher macht. Dies ist vor allem bei sehr hartem Wasser von Vorteil, da so Hautreizungen reduziert werden können. Es sind außerdem ein Dosierschwimmer und eine Isolierabdeckung im Lieferumfang enthalten, sodass der Pool sehr gut ausgestattet ist. Da darüber hinaus auch die Preislage insgesamt sehr fair gestaltet und der Pool gut verarbeitet und widerstandsfähig ist, kann man auch hier, trotz Mankos, von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.

Hinweis: Der Pool arbeitet mit 140 Luftdüsen, die für einen herrlichen Whirlpooleffekt (ohne Jet-Düsen mit Massagestrahl) und viel Entspannung sorgen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Pool ist für einen fairen Preis erhältlich und konnte im Test mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf sich aufmerksam machen.

Pumpe mit Kalkschutzsystem: In der Pumpe befindet sich ein Kalkschutzsystem, welches das Wasser weicher macht. Dies ist vor allem bei sehr hartem Wasser von Vorteil, da so Hautreizungen reduziert werden können

Aufbau: Der Pool ist relativ leicht aufzubauen. 

Umfangreiches Zubehör: Im Lieferumfang sind unter anderem ein Dosierschwimmer und eine Isolierabdeckung enthalten, sodass der Pool sehr gut ausgestattet ist.

 

Nachteile:

Keine Massagedüsen: Bei diesem Modell sind keine Massagedüsen vorhanden. 

Heizleistung: Beim Erhitzen müssen Sie ein wenig Geduld haben, da der Pool sich je nach Füllmenge und Außentemperatur, pro Stunde nur um etwa 1,5 Grad erwärmt. 

Kundenservice: Der Kundenservice der Firma ist noch verbesserungswürdig.

Zu Amazon (€699)

 

 

 

 

5. Medisana BBS Whirlpoolmatte mit Aromaspender   

 

Die Whirlpoolmatte von Medisana ersetzt zwar keinen richtigen Whirlpool, ist aber ideal, wenn Sie etwas Geld sparen wollen und zu Hause keinen Platz für einen Whirlpool haben, aber eine reguläre Badewanne besitzen. Die Matte verfügt dabei über drei Intensitätsstufen, eine Timer- und Abschaltfunktion, eine Fernbedienung und einen praktischen Aromaspender, sodass das Baden besonders entspannend wird. Die Sprudelfunktion ist zudem individuell einstellbar und die Soft-Matte (die übrigens in jede Wanne passt) rutschfest, sodass alles an seinem Platz bleibt. 

Das Gerät ist insgesamt gut verarbeitet und leicht zu verwenden. Es sollte vor dem Gebrauch jedoch gründlich abgespült werden, da es ein wenig nach Kunststoff riecht. Die Saugnäpfe erfüllen ihren Zweck und halten gut. Allerdings ist das Gerät relativ laut, woran man sich erstmal gewöhnen muss.

Auch die Heizfunktion ist noch etwas verbesserungswürdig. Da das Gerät aber sehr leicht zu verwenden und über viele tolle Funktionen verfügt, die ihren Zweck erfüllen, kann man hier allerdings ein Auge zudrücken. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also, unterm Strich, als gut zu bezeichnen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Matte ist insgesamt gut durchdacht und erfüllt ihren Zweck. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Platzsparend: Die Matte ist platzsparend und ideal, wenn Sie zu Hause keinen Platz für einen echten Whirlpool haben. 

Aromaspender: Die Matte verfügt über einen praktischen Aromaspender, der die Entspannung – verbunden mit der sanften Massage – weiter fördert. 

Mehrere Funktionen: Es sind unter anderem eine Timer- und Abschaltfunktion vorhanden. 

Für alle Wannen: Das Gerät ist für alle Badewannen geeignet. 

 

Nachteile:

Kein Whirlpool-Ersatz: Die Matte funktioniert gut, ersetzt jedoch natürlich keinen herkömmlichen Whirlpool. 

Heizfunktion: Die Heizfunktion ist noch verbesserungswürdig. 

Lärmentwicklung: Leider ist die Matte relativ laut.

Zu Amazon (€131.56)

 

 

 

 

6. Miweba 2021 Starry C-ST061 inkl. LED Band 6 Personen 

 

Der Whirlpool von Miweba hat ein Fassungsvermögen von etwa 930 L und ist für ungefähr 6 Personen geeignet. Er verfügt dabei über 138 Düsen und ist etwa 204 x 70 cm groß und wird zusammen mit einem LED Band geliefert, sodass der Whirlpool vor allem nachts sehr schön und einladend aussieht. Der Pool ist von einer guten Qualität, gut durchdacht und lässt sich leicht aufbauen. Allerdings ist der Bläser relativ laut, sodass man den Pool nachts nur bedingt verwenden kann, da die Gefahr besteht, dass Nachbarn sich dadurch belästigt fühlen. 

Es ist außerdem leider nicht möglich die LEDs über Amazon ersetzt zu bekommen und das Wasser lange klar zu halten, wenn man mit mehreren Personen 2-4 Badegänge absolviert. Die Filterleistung ist hierfür leider nicht ausreichend. Dafür ist der Pool aber sehr robust und kann per Knopfdruck in Betrieb genommen werden.

Er wird außerdem zusammen mit einer Fernbedienung geliefert und hat eine sehr angenehme Sprudelfunktion. Der Pool wird zusammen mit zwei Filterkartuschen, einer Isolierabdeckung, einem Gartenschlauchadapter und anderem Zubehör geliefert. 

 

Vorteile:

Inklusive LED Band: Der Pool wird zusammen mit einem LED Band geliefert und sieht vor allem bei Dunkelheit sehr einladend aus. Ein Bad nach Feierabend ist darin besonders entspannend. 

Aufbau: Der Aufbau geht per Knopfdruck und ist entsprechend schnell erledigt. 

Mit Fernbedienung: Der Pool wird mit einer praktischen Fernbedienung geliefert.

Umfangreiches Zubehör: Der Pool wird zusammen mit zwei Filterkartuschen, einer Isolierabdeckung, einem Gartenschlauchadapter und anderem Zubehör geliefert. 

 

Nachteile:

LEDs nicht nachbestellbar: Leider sind die LEDs über Amazon nicht nachbestellbar. 

Filterleistung: Die Filterleistung ist leider nicht ausreichend – das Wasser bleibt bei 2-4 Badegängen mit mehreren Personen leider nicht klar. 

Geräuschentwicklung: Der Whirlpool ist leider relativ laut. 

Zu Amazon (€699.99)

 

 

 

 

7. Supply24 Whirlpool Eckbadewanne Karibik Basic mit Beleuchtung 

 

Der Indoor Jacuzzi von Supply24 wird in Deutschland hergestellt und kann ist in den Größen 140 x 140 x 59 oder 150 x 150 x 59 cm zu kaufen. Von Vorteil ist bei dieser Wanne, dass durch den rechten Winkel eine sehr gute Eckmontage möglichst ist und die Ausstattung insgesamt sehr gut ist. Die Wanne ist dabei mit 13 verchromten Massagedüsen, LED-Unterwasserbeleuchtung (8 Farben) sowie einer kraftvollen 900 Watt Pumpe ausgestattet. Das Modell verfügt außerdem über zwei bequeme Kopfstützen und einen Trockenlaufschutz und ist ideal für Sie, wenn Sie nach einem Whirlpool suchen, den Sie zu Hause fest montieren können.

Es handelt sich hierbei zwar nicht um einen günstigen Jacuzzi, die Investition lohnt sich aber, wenn Sie Ihr Bad in eine kleine Wellness-Oase verwandeln wollen. Der Lieferung liegt außerdem eine 3er Armatur inklusive Wasserfall- und Handbrause bei, was das Angebot sehr gut abrundet. Beachten Sie jedoch, dass Sie für die Montage einen Fachmann sowie einen Heißwasseranschluss benötigen, da die Wanne natürlich keine integrierte Heizung besitzt. Es liegt außerdem leider keine Aufbauanleitung dabei, was den Aufbau ein wenig erschweren kann. 

Dafür lässt die Wanne sich, sobald sie erstmal aufgebaut ist, sehr leicht bedienen und hat neben den 13 Luftdüsen noch 5 Hydrojet Wasserdüsen und 9 Backjet Wasserdüsen für die Rückenmassage. Die Richtung des Wasserstrahls kann dabei für jede Düse einzeln eingestellt werden, was sehr angenehm ist. Wir können die hochwertige Wanne also, trotz kleiner Mankos, uneingeschränkt empfehlen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Wanne ist hochwertig verarbeitet und hält, was sie verspricht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt gut.

Luft- und Massagedüsen: Die Wanne verfügt sowohl über Luft- als auch kraftvolle Massagedüsen, die einzeln verstellt werden können. 

3er Armatur inklusive: Der Lieferung liegt eine 3er Armatur inklusive Wasserfall- und Handbrause bei.

LED-Unterwasserbeleuchtung: Die Wanne verfügt über eine LED-Unterwasserbeleuchtung in acht Farben. 

Trockenlaufschutz: Es ist ein Trockenlaufschutz vorhanden. 

 

Nachteile:

Aufbauanleitung: Es ist leider keine Aufbauanleitung vorhanden. 

Aufbau: Der Aufbau kann leider nur von einem Fachmann übernommen werden. 

Preis: Der Preis ist relativ hoch. 

Zu Amazon (€1399)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was ist ein Jacuzzi?

Ein Jacuzzi ist  ist eine Wanne oder ein Bassin, in der Wasser durch Düsen zum Sprudeln gebracht wird. Das Wasser soll dabei der Körpermassage dienen. Gut zu wissen ist, dass der Name “Jacuzzi” ursprünglich der Name einer Whirlpool-Marke war, die eine Zeit lang weit verbreitet war. Der Name “Jacuzzi” wird heutzutage von vielen Menschen als Synonym für Whirlpool genutzt. Jacuzzis und Whirlpools haben also keinen Unterschied, da es sich um das gleiche handelt: eine Wanne/Bassin mit sprudelndem Wasser. 

Frage 2: Was kostet ein Jacuzzi?

Es gibt viele Modelle in unterschiedlichen Preisklassen. Die Preise hängen oft davon ab, für welche Variante Sie sich entscheiden. Die Preise fangen dabei ungefähr bei 550 Euro aufwärts an. Sie können dabei zwischen folgenden Varianten wählen: Einem Jacuzzi für draußen, einem aufblasbaren Jacuzzi, einem außen Jacuzzi und bestimmten Extras, die Sie in eine bestehende Wanne einbauen können, um das Wasser dort zum sprudeln zu bringen. Diese Geräte sind oft günstiger als ein echter Whirlpool und leichter zu installieren. Einen beliebten Jacuzzi Pool, den wir Ihnen empfehlen können, ist zum Beispiel der Intex Jacuzzi. 

 

Frage 3: Wie funktioniert ein Jacuzzi?

Bei einem Jacuzzi Whirlpool wird durch eine sogenannte Jetpumpe Wasser abgesaugt und über die Jetdüsen wieder in den Whirlpool gepresst. Damit das Wasser eine bessere Massagewirkung erzielt, wird dabei noch Luft beigemischt. Dieser Vorgang erfolgt über die Drehköpfe auf dem Rand der Wanne. Das heißt, je mehr Luft beigemischt wird, desto stärker wird die Massage. Ein Jacuzzi hat positive Wirkungen auf den Körper und das psychische Wohlbefinden und durchblutet und lockert die Muskulatur und die Haut. Ein Jacuzzi kann bei Muskel- und Gelenkschmerzen sämtlicher Art helfen und auch als Therapie bei rheumatischem Fieber und einigen anderen Beschwerden eingesetzt werden. Er dient außerdem der Stressminderung und Entspannung und kann einen besseren Schlaf fördern. Es gibt also viele Vorteile, die für einen Whirlpool sprechen. 

 

Frage 4: Woher kommt das Wort “Jacuzzi”?

Der Name stammt von der italienischstämmigen Familie, die 1915 in Kalifornien eine Firma zur Herstellung von Bauteilen für die Flugzeugindustrie gründete. Die Firma hatte später Erfolg mit der Herstellung von Whirlpools. Der Name “Jacuzzi” wird heutzutage von vielen Menschen nun als Synonym für Whirlpool genutzt. Bei Jacuzzis und Whirlpools handelt es sich also um denselben Gegenstand. 

Entstanden ist die Idee, einen Whirlpool zu bauen, nachdem Candido Jacuzzi beobachtet hat, dass die monatlichen Hydrotherapie-Sitzungen im Krankenhaus die Symptome seines Sohnes linderten, der damals an rheumatischem Fieber litt.

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE